Zitate

Zitate - Geburtstag

»Geburtstag ist wohl ohne Frage
der schönste aller Ehrentage.
Drum wollen wir keine Zeit verlieren,
zum Wiegenfest Dir gratulieren.
Wenn wir es auch nicht immer sagen,
wir wissen, was wir an Dir haben.
Denk stets daran, vergiss es nicht,
wir lieben und wir brauchen Dich.«
Unbekannt

»Gesundheit und Zufriedenheit,
nebst allem, was dich sonst erfreut,
ein langes Leben obendrein,
soll alles Dir bescheret sein.«
Unbekannt

»Als früh ich heute aufgewacht,
da schlug mein Herz vor Freude.
Ich hatte gleich daran gedacht,
es ist dein Geburtstag heute.«
Unbekannt

»Werde, was du noch nicht bist,
bleibe, was du jetzt schon bist.
In diesem Bleiben und diesem Werden
liegt alles Schöne hier auf Erden.«
Franz Grillparzer

»Ich halte Rast auf meiner Fahrt.
Und schaudre, dass ich 50 ward.
Ich dachte, dass auf Erden,
nur andere 50 werden.
Die Zeit vertost, die Ahnung spricht:
So stirbst du einst – und glaubst es nicht.«
Alfred Kerr

»Ich hatte schon immer den Verdacht,
dass das Ausblasen der Kerzen auf der
Geburtstagstorte ein getarnter
Gesundheitstest für die Versicherung ist.«
Katharine Hepburn

»Du weißt, mein bester, dass ich nichts
beschönige. Deshalb vergiss nicht, was man
leicht vergisst: Doppelt so alt, wie du heute
geworden bist, werden nur wenige.«
Erich Kästner

»Es ist ein Jammer, dass die Spanne immer
so kurz ist zwischen der Zeit, wo man zu
jung ist und jener, wo man zu alt ist.«
Montesquieu

»Man sagt ›in jungen Jahren‹ und
›in alten Tagen‹. Weil die Jugend Jahre
und das Alter nur noch Tage vor sich hat.«
Marie von Ebner-Eschenbach

»Kummer, sei lahm! Sorge, sei blind!
Es lebe das Geburtstagskind!«
Theodor Fontane

»Der Geburtstag ist das Echo der Zeit.«
Evelyn Waugh

»Ich verstehe nicht, warum so viele Frauen
darunter leiden, dass sie schon wieder
ein Jahr älter geworden sind.
N i c h t mehr ein Jahr älter zu werden,
das wäre eine Katastrophe.«
Liv Ullmann

»Die ersten vierzig Jahre unseres Lebens
liefern den Text, die folgenden dreißig
den Kommentar dazu.«
Arthur Schopenhauer

»Wenn jemand allemal tagtäglich so
freundlich ist und so verträglich und
herzlich, ohne sich zu zieren,
dann wird man gerne gratulieren:
Das neue Lebensjahr sei heiter;
Glück sei der ständige Begleiter!«
Unbekannt

»Wir wünschen dir den schönsten Tag,
erfüllt mit Sonnenschein und Glück und
davon gleich auf einen Schlag 365 Stück!«
Unbekannt