Zitate

Zitate - Berühmte Zitate

«Von den Chinesen könnten wir einiges lernen.
Man hat mir gesagt, sie hätten ein und
dasselbe Schriftzeichen für Chance und Krise.«
Richard von Weizsäcker

»Zwei Dinge sind unendlich:
das All und die menschliche Dummheit.
Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.«
Albert Einstein

»Man muss die Welt nicht verstehen,
man muss sich nur darin zurechtfinden.«
Albert Einstein

»Denken ist schwer,
darum urteilen die meisten.«
Carl Gustav Jung

»Statt zu klagen, dass wir nicht alles
haben, was wir wollen, sollten wir lieber
dankbar sein, dass wir nicht alles
bekommen, was wir verdienen.«
Dieter Hildebrandt

»Egoisten sind wir alle, der eine mehr,
der andere weniger. Der eine lässt seinen
Egoismus nackend laufen, der andere
hängt ihm ein Mäntelchen um.«
August von Kotzebue

»Der Weg zur Vollkommenheit und zu jedem
Fortschritt ist fortwährende Selbstkritik.«
Böcklin

»Ein Mensch kann viel ertragen,
solange er sich selbst ertragen kann.«
Axel Martin Fredrik Munthe

»Sobald jemand in einer Sache Meister
geworden ist, sollte er in einer neuen
Sache Schüler werden.«
Gerhart Hauptmann

»Niemals sind wir so verletzlich,
als wenn wir lieben.«
Sigmund Freud

»Nichts kann rückgängig gemacht werden,
was einmal gedacht wurde.«
Friedrich Dürrenmatt

»Jeder ist für seine Dummheit
selbst verantwortlich.«
Dietrich Bonhoeffer

»Der Verstand ist wie eine Fahrkarte:
Sie hat nur dann einen Sinn,
wenn sie benutzt wird.«
Ernst R. Hauschka

»Ein kluger Mann schafft sich mehr
Gelegenheiten, als er vorfindet.«
Sir Francis Bacon

»Es ist besser, unvollkommene
Entscheidungen durchzuführen, als ständig
nach vollkommenen Entscheidungen zu
suchen, die es niemals geben wird.«
Charles de Gaulle

»Gib jedem Tag die Chance,
der schönste deines Lebens zu werden.«
Mark Twain

»Man vergisst vielleicht,
wo man die Friedenspfeife vergraben hat.
Aber man vergisst niemals,
wo das Beil liegt.«
Mark Twain

»Wenn du einen verhungernden Hund
aufliest und machst ihn satt,
dann wird er dich nicht beißen.
Das ist der Grundunterschied
zwischen Hund und Mensch.«
Mark Twain

»Man könnte viele Beispiele für unsinnige
Ausgaben nennen, aber keines ist
treffender als die Errichtung einer
Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind,
können sowieso nicht hinaus, und die, die
draußen sind, wollen nicht hinein.«
Mark Twain

»Freundlichkeit ist eine Sprache,
die Taube hören und Blinde lesen können.«
Mark Twain

»Mit Kummer kann man allein fertig werden,
aber um sich aus vollem Herzen freuen zu
können, muss man die Freude teilen.«
Mark Twain

»Mensch: das einzige Lebewesen, das
erröten kann. Es ist aber auch das einzige
was Grund dazu hat.«
Mark Twain

»Menschen mit einer neuen Idee gelten so
lange als Spinner, bis sich die Sache
durchgesetzt hat.«
Mark Twain

»Tatsachen muss man kennen,
bevor man sie verdrehen kann.«
Mark Twain

»Esprit ist die plötzliche Ehe von Ideen,
die vor ihrer Zusammenkunft in keinerlei
Beziehung zueinander zu stehen scheinen.«
Mark Twain

»Alle klagen über das Wetter.
Aber es findet sich niemand,
der etwas dagegen tut.«
Mark Twain

»Getöse beweist gar nichts. Eine Henne, die
gerade ein Ei gelegt hat, gackert häufig so,
als hätten sie einen Asteroiden gelegt.«
Mark Twain

»Das Recht auf Dummheit gehört zur
Garantie der freien Entfaltung der
Persönlichkeit.«
Mark Twain

»Es ist ganz leicht, sich das Rauchen
abzugewöhnen, ich habe es schon
hundert Mal geschafft.«
Mark Twain

»Es gibt so manchen Schutz vor der
Versuchung, der sicherste aber ist die
Feigheit.«
Mark Twain

»Fordere viel von dir selbst und
erwarte wenig von den anderen.
So wird dir Ärger erspart bleiben.«
Konfuzius

»Die Menschen stolpern nicht über Berge,
sondern über Maulwurfshügel.«
Konfuzius

»Wer einen Fehler gemacht hat und ihn
nicht korrigiert, begeht einen zweiten.«
Konfuzius

»Es ist besser, eine Kerze anzuzünden,
als der Dunkelheit zu fluchen.«
Konfuzius

»Zu wissen, was man weiß, und zu wissen,
was man tut, das ist Wissen.«
Konfuzius

»Die Erfahrung ist wie eine Laterne im
Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück
Weg, das wir bereits hinter uns haben.«
Konfuzius

»Wenn du die Absicht hast,
dich zu erneuern, tu es jeden Tag.«
Konfuzius

»Der Weg ist das Ziel.«
Konfuzius

»Zufriedenheit bringt auch in der Armut Glück;
Unzufriedenheit ist Armut, auch im Glück.«
Konfuzius

»Vergiss Kränkungen,
doch vergiss Freundlichkeiten nie.«
Konfuzius